Kontakt
Überblick Altenpflegeausbildung

Überblick

Ausbildung in Altenpflege und Altenpflegehilfe

Ausbildung in der Altenpflege

  • Die Ausbildung dauert drei Jahre.
  • Sie ermöglicht, insbesondere pflegerische und soziale Aufgaben eigenverantwortlich wahrzunehmen.

Ausbildung in der Altenpflegehilfe

  • Die Ausbildung dauert ein Jahr.
  • Sie ermöglicht, insbesondere pflegerische und soziale Aufgaben nach Anweisung verantwortlich wahrzunehmen.

Abschluss der Ausbildung

  • Die Ausbildung endet mit der staatlichen Prüfung. Diese führt zur Anerkennung der Berufsbezeichnung „Altenpfleger/-in“ bzw. „Altenpflegehelfer/-in“.
  • Als Hauptschüler haben Sie die Chance, die Ausbildung direkt im 2. Ausbildungsjahr der Altenpflege fortzusetzen. Hierzu müssen Sie die Altenpflegehilfe-Prüfung mit einem Notendurchschnitt von mindestens 2,5 bestehen.
  • Nach der Ausbildung können Sie in der stationären, teilstationären, ambulanten und offenen Altenhilfe arbeiten.

Über nähere Inhalte der Ausbildung, Zugangsvoraussetzungen oder das Berufsbild Altenpflege können Sie sich auf den folgenden Seiten ausführlich informieren. Dort bekommen Sie auch einen Einblick in unsere Schule, über Exkursionen und unsere Kooperationen.

Die aktuell geplanten Kurse, für die Sie sich hier bewerben können, finden Sie im Folgenden über den Auswahlfilter: